Bild der Woche: „Ein Pferd für Elise“ von Stefan Eber

12. April 2011 at 12:41

Stefan Eber (zum Profil auf photoportale.de) schreibt zu seinem Bild „Ein Pferd für Elise“:

„Eigentlich bin ich eher ein Serienfotograf, d.h. ich erzähle gerne visuelle Geschichten anhand einer ganzen Reihe von Bildern. Mein „Pferd für Elise“ ist jedoch eine der seltenen Einzel-Perlen, die ich trotzdem ab und zu sammle.

Das Bild entstand am Ende einer Winterwanderung in der nördlichen Oberpfalz. Während der ganzen Strecke hatte ich nur ein paar wenige Bilder gemacht, als sich mir kurz vor unserem Ziel diese Szene bot. Das schwarze Pferd stach weit sichtbar aus dem Schneeflecken hervor und ich musste daran denken, dass mich erst kürzlich eine Freundin gebeten hatte, bei Gelegenheit einmal ihren Gaul zu fotografieren. „So müsste man ein Pferdeportrait gestalten!“ dachte ich schmunzelnd bei mir und hatte auch schon den Titel dafür. Ich machte nur diese eine Aufnahme.

Fotografiert habe ich mit einer Lumix LX3, die ich immer in der Tasche habe. Allerdings hatte ich die Kamera dummerweise nur auf JPG als Ausgabeformat eingestellt. Doch mit Capture NX2 ließen sich die Kontraste noch gut in den Griff kriegen und auch die Tonwerte bei der Umwandlung in Schwarz/Weiß sehr gut ausarbeiten.“