PP Bild der Woche „Stadtbibliothek Stuttgart – no humans inside “ von Bernhard Hartmann

20. November 2012 at 11:15

 

Enorm viel Zuspruch hat das herausragende Architekturbild  „Stadtbibliothek Stuttgart – no humans inside“ von Bernhard Hartmann (zum Profil auf photoportale.de) bei PP intern erhalten.

Dass man solche perfekten Bilder nicht im Vorbeigehen macht, erläutert Bernhard Hartmann im Folgenden:

„Es war gar nicht so einfach, die Genehmigung der Bibliotheksverwaltung zu erhalten, mit Stativ zu fotografieren. Die meisten im Web veröffentlichen Bilder sind wohl aus der Hand geschossen, was sicher erst dann deutlich wird, wenn man sie über Bildschirmgröße ansieht. Ich bekam die Erlaubnis der Stativbenutzung und vor allem zur Veröffentlichung der entstandenen Bilder (aber immer mit Namensnennung des koreanischen Architekten Eun Young Yi) nach freundlichem Schriftwechsel und auch danach auch Einblick in die schriftlich dort vorliegenden Entwürfe von Eun Young Yi ( das ist nur ein Architekt, nicht drei, wie ich erst dachte). So machte ich mich an die helle, luzide Umsetzung, die am ehesten seiner Idee entsprach. „HighKey ohne ausgefressenen Lichter“ hieß folglich das „Lastenheft“.
Die zahlreichen Besucher habe ich mittels etwa 10 zeitlich versetzten Belichtungen „ausradiert“, die in den PS Ebenen übereinandergelegt und mit Masken versehen wurden. Die Kunst ist, sich zu merken, auf welcher Belichtung nun eine Person sich weiterbewegt hat und ihren Platz folglich nun frei gemacht hat. Der Maskenpinsel kann dann die Stelle hervorbringen, die menschenleer ist. “

Hier geht’s zum Bild auf photoportale.de